Adblue bei Sixt bezahlen

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
Benutzeravatar
Cooldrive
Beiträge: 4
Registriert: Di 22. Jan 2019, 17:08
Wohnort: Wiesbaden

Re: Adblue bei Sixt bezahlen

Beitrag von Cooldrive » So 10. Feb 2019, 18:20

DEPU4711 hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 16:01
Naja, aber schau dir mal den Preis für die 2 oder 5L Gebinde an ;)
Ja, was kosten die eigentlich? :?:
Wer gut mietet, hat bereits zur Hälfte das Ziel erreicht!

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 322
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Mo 11. Feb 2019, 11:37

Bei Amazon bekommst den 5 l Kanister Adblue für 9,50 €, d.h. den Liter für 1,90 €. Ich finde den Preis überschaubar. :P
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 890
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Mo 11. Feb 2019, 11:53

12ender hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 11:37
Bei Amazon bekommst den 5 l Kanister Adblue für 9,50 €, d.h. den Liter für 1,90 €. Ich finde den Preis überschaubar. :P
Aus der Zapfsäule kostet der Liter rund 0,70€ :P
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 322
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Mo 11. Feb 2019, 13:34

Aber was nützt mir die günstige Zapfsäule, wenn ich die Zapfpistole nicht in den Tankstutzen bekomme :cry:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 890
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Mo 11. Feb 2019, 14:02

12ender hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 13:34
Aber was nützt mir die günstige Zapfsäule, wenn ich die Zapfpistole nicht in den Tankstutzen bekomme :cry:
Ich werde für den kommenden Privatwagen meiner Frau einen 10l-Kanister besorgen, wie er auch in der Tankstelle oder sonstigen Märkten verkauft wird und diesen an einer Tankstelle mit der Zapfenlager auffüllen und dann in den PKW umfüllen :)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 322
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Mo 11. Feb 2019, 16:14

Das macht Sinn. Dann stimmt der Preis auch wieder. :D
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 435
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Mi 13. Feb 2019, 15:46

Es ist ja wieder mal ein echter Witz, dass es die Autoindustrie nicht schafft, mit den Ölfirmen/Tankstellenbetreibern auf ein einheitliches und standardisiertes Zapfpistolen-/Einfüllstutzen - System zu verständigen und festzulegen. Die Zapfpistole für Adblue muss einfach in den Adblue-Tankstutzen passen und da gibt es eigentlich nichts zu diskutieren. :cry:
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 890
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Mi 13. Feb 2019, 18:47

Nutzt nur nix wenn die Zapfpistolen passen, der AdBlue Tank aber beispielsweise unter dem Kofferraumboden (alte E-Klasse) oder sonst wo angebracht ist. Nicht jeder Hersteller hat Tankfüllöffnung und AdBlue Öffnung nebeneinander
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Leveler
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Dez 2018, 23:07

Beitrag von Leveler » Mi 13. Feb 2019, 19:33

DEPU4711 hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 18:47
Nicht jeder Hersteller hat Tankfüllöffnung und AdBlue Öffnung nebeneinander
Auch wenn an sich alles andere gar keinen Sinn macht ;)

Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Beitrag von Erik » Do 14. Feb 2019, 13:12

Hat auch nicht jeder Hersteller den Tankdeckel rechts. Auch wenn sowas in irgendeiner Form genormt sein sollte meiner Meinung nach. Würde vieles einfacher machen.
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.

Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“