Sixt Schneeketten günstig buchen

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
Antworten
Olli
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 12:23

Sixt Schneeketten günstig buchen

Beitrag von Olli » Mi 10. Okt 2018, 12:39

Guten Tag.

Ich bin seit heute hier im Forum angemeldet und habe zu Beginn gleich mal eine Frage :D
Aktuell suche ich für Januar einen Mietwagen bei Sixt mit Abholung und Rückgabe in München. Ich möchte gerne über das Wochenende ins Allgäu fahren. Nun weiß man ja leider nicht, wie das Wetter dort im Januar sein wird und ob es einen Wintereinbruch oder ähnliches gibt. Sicherheitshalber würde ich daher gerne Schneeketten auf Sixt dazu buchen:
Sixt Schneeketten.jpg
Sixt Schneeketten.jpg (45.92 KiB) 73 mal betrachtet
Falls das Wetter aber doch kurzfristig gut sein sollte, dann würde ich gerne die Schneeketten aus der Reservierung raus werfen, da Sixt für Schneeketten mit 14,99 Euro ja ganz ordentlich abkassiert.

Weiß jemand ob das möglich ist?

Olli

Benutzeravatar
mole
Beiträge: 25
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 23:09

Beitrag von mole » Mi 10. Okt 2018, 21:22

wenn du wirklich nur ins Allgäu fahren möchtest, dann sollte dir die sogenannte "Wintertaugliche Bereifung" völlig ausreichen. Nur LKWs benötigen dort bei einem kompletten Wintereinbruch Schneeketten an manchen Tagen. Wenn du die Schneeketten nämlich dazu gebucht hast, dann kannst du diese nicht kostenfrei stornieren (egal in welchem Tarif). Du müsstest dann neu buchen und dann wenn es blöd läuft zu einem höheren Preis.
Im übrigen hat Sixt sog. M & S Reifen montiert. Die Wintertaugliche Bereifung ist von November bis März im Preis inkludiert.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 373
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mi 10. Okt 2018, 21:36

Du kannst den Mietwagen auch erst mal ohne Schneeketten buchen. Du hast bei der Abholung jederzeit die Möglichkeit noch was dazu zu buchen, siehe hierzu auch Sixt Homepage:

"Wenn Sie Ihren Mietwagen an einer unserer zahlreichen Sixt-Stationen abholen, haben Sie die Möglichkeit, weitere Schutzpakete und Optionen hinzuzubuchen. Bitte beachten Sie jedoch, dass nach Abschluss des Mietvertrages keine Änderungen (v.a. das Hinzubuchen von Schutzpaketen) nachträglich mehr vorgenommen werden können."

Dadurch bist du deutlich flexibler und wenn sich ein Wintereinbruch ankündigt, dann kannst du spontan entsprechende Extras hinzufügen. Vor der Buchung ist das generell eh kein Problem.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 284
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Do 11. Okt 2018, 18:01

Ich frage mich, ob im Winter jede Station von Sixt Schneeketten vorrätig hat? Das habe ich jetzt noch nie probiert, so eine Option wie Schneeketten, Kindersitz o.ä. spontan noch nachzubuchen.
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 373
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Fr 12. Okt 2018, 09:18

Wenn du bei Sixt Schneeketten als Extra dazu buchst, dann muss die Station natürlich Schneeketten da haben. Das verhält sich genau so, wie wenn du ein Fahrzeug mit garantierter Diesel-Option oder Navigationssystem buchst.
Sollte die entsprechende Station keine Schneeketten zur Verfügung haben, trotz vorheriger Buchung, dann bist du auch nicht zur Übernahme des Fahrzeugs verpflichtet.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 44
Registriert: So 4. Feb 2018, 22:17

Beitrag von Thomas » Sa 13. Okt 2018, 23:00

Willst Du mit den Schneeketten wirklich nur ins Allgäu fahren? Wenn du nämlich doch noch Richtung Schweiz / Österreich fahren willst, dann gibt es dort teils Schneekettenpflicht. Dann würde ich wegen knapp 15,- Euro am Tag die einfach dazu buchen und gut ist. Somit bist du wenigstens flexibel und kannst doch bei Bedarf noch weiter als das Allgäu fahren.

Benutzeravatar
VPower
Beiträge: 45
Registriert: Di 6. Feb 2018, 20:48

Beitrag von VPower » Sa 13. Okt 2018, 23:04

Mal Schneekettenpflicht hin oder her. Du kannst auch in dem Allgäu mal Straßen haben (insbesondere Nebenstraßen) die nicht ordentlich geräumt sind oder aufgrund einer Überlastung des Winterdienstes nicht zeitnah geräumt werden können. Da haben Autobahnen und Bundesstraßen Vorrang. Würde dir auf alle Fälle die Buchung von Schneeketten dann empfehlen. Zu der Zeit da du fahren möchtest macht es jedenfalls viel Sinn.

Benutzeravatar
wave
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 22:30

Beitrag von wave » So 14. Okt 2018, 08:27

also ich würde nur Schneeketten buchen, wenn du vor hast auf kleineren Straßen zu fahren. Die normalen Straßen zu den Skigebieten und so sind geräumt, da brauchst du keine Schneeketten und solltest mit halbwegs gutem Fahrkönnen ohne Probleme zurecht kommen. Aber nur meine Meinung.

Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“