Buchbinder Sparmobil günstig buchen?

Alles Neue und Erfahrungen zu Buchbinder
Benutzeravatar
AMGfan
Beiträge: 17
Registriert: Di 2. Jan 2018, 10:57

Re: Buchbinder Sparmobil günstig buchen?

Beitrag von AMGfan » Di 23. Okt 2018, 11:33

Ich frage mich immer wieder, warum andere Anbieter nicht so eine Art von Sparmobil anbieten? Mach doch eigentlich Sinn. :?:

Benutzeravatar
Halogen
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Jan 2018, 13:42

Beitrag von Halogen » Di 23. Okt 2018, 22:11

Naja Budget ist im Lowcost Bereich tätig. Andere Autovermietungen wie Sixt im Premiumsegment und Europcar und Hertz bewegen sich in der Mittelklasse bis Premium.
Hertz bietet zum Beispiel das Mystery Car und Sixt das Glücksauto an.
Hier geht es aber eher darum dem Kunden auf alle Fälle ein Auto zu verkaufen, weil er vielleicht Hoffnung hat etwas ganz besonderes zu bekommen. Tatsächlich werden dann häufig "nur" Kompaktklassen Fahrzeuge vergeben. Auch wenn wir hier im Forum schon anderes gesehen haben.
Wenn du wirklich günstig ein solides Auto willst, dann bist du mit dem Buchbinder Sparmobil jedenfalls sehr gut beraten.

Cetan
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Apr 2018, 10:03

Beitrag von Cetan » Mi 24. Okt 2018, 10:05

Es kommt natürlich immer auf die Interessen an, was man von einem Mietwagen erwartet. Will ich möglichst billig von A nach B, dann komme ich um das Sparmobil nicht herum. Wenn ich ein besonderes Fahrgefühl erleben will, muss ich natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen und z.B. auf ein Glücksauto bei Sixt ausweichen, wobei ich hier auch noch die Chance habe , zu günstigem Preis ein tolles Auto zu bekommen.

Pooler
Beiträge: 4
Registriert: Do 1. Feb 2018, 08:21

Beitrag von Pooler » Do 25. Okt 2018, 18:01

Gut finde ich in jedem Falle, dass man inzwischen wie hier im Forum schon erwähnt wurde, nicht nur einen Fiat Panda als Sparmobil bekommt, sondern dass es nun auch den Smart Forfour zur Auswahl gibt. An manchen Stationen von Buchbinder habe ich schon beide stehen sehen, so dass man tatsächlich auch wählen kann.

:D

540iM
Beiträge: 7
Registriert: So 31. Dez 2017, 13:15

Beitrag von 540iM » Fr 26. Okt 2018, 16:31

Weiss jemand, ob der Smart Forfour, den Buchbinder als Sparmobil vermietet Automatik ist oder ein Schaltgetriebe hat?

Danke für eine Info!

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 421
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » So 28. Okt 2018, 21:49

Habe gerade bei einem in Frankfurt Ost (Smart forfour) geschaut, der war Manuelles Getriebe.
Ist aber auch bei den Kleinwagen eher State of the Art
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Javy
Beiträge: 7
Registriert: So 4. Nov 2018, 16:40

Beitrag von Javy » Mo 5. Nov 2018, 08:18

Robert hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 21:49
Habe gerade bei einem in Frankfurt Ost (Smart forfour) geschaut, der war Manuelles Getriebe.
Ist aber auch bei den Kleinwagen eher State of the Art
Die Smart haben ja nicht mehr wie die letzte Generation serienmässig die Halbautomatik. Da wählt man jetzt zwischen manuellem Getriebe (Standard) und Vollautomatic.
Die Smart Sparmobile bei Buchbinder haben das manuelle Getriebe.

ICE500
Beiträge: 7
Registriert: Di 30. Jan 2018, 16:39

Beitrag von ICE500 » Fr 9. Nov 2018, 11:14

Nächsten Montag bin ich in München und habe mir für den tag ein Buchbinder Sparmobil gegönnt. Bescheidenheit ist eine Zierde... ;)

Antworten

Zurück zu „Buchbinder“