Abstandshalter beim Parken

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Selfdriver

Re: Abstandshalter beim Parken

Beitrag von Selfdriver » Fr 2. Nov 2018, 19:04

VPower hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 20:53

Angenommen ich würde ein neues 70.000 Euro teures Auto fahren, dann hätte ich auch keine Lust, dass mir die Leute nebendran beim Tür aufmachen eine Beule rein hauen.
Und wenn mein Auto nur 100€ kostet hätte ich was dagegen, wenn mir jemand anderes da eine Beule oder Kratzer rein macht. Denn wie 12ender schrieb hat es etwas mit Respekt vor fremden Eigentum zu tun. Nur interessiert es heute viele einen Dreck und nach einer Beschädigung wegfahren ist zum Volkssport geworden.

Benutzeravatar
VPower
Beiträge: 53
Registriert: Di 6. Feb 2018, 20:48

Beitrag von VPower » Fr 2. Nov 2018, 19:17

Selfdriver hat geschrieben:
Fr 2. Nov 2018, 19:04
Und wenn mein Auto nur 100€ kostet hätte ich was dagegen, wenn mir jemand anderes da eine Beule oder Kratzer rein macht.
Bei 100€ ist es aber aufgrund des "geringen Werts" eher vernachlässigbar.
Grundsätzlich gebe ich dir natürlich vollkommen recht. Es hat was mit Respekt usw zu tun. Aber mal ganz platt gesagt: es laufen teils so viele Idioten rum, wie willst du die ganze Welt erziehen? Man kann sich teilweise einfach nur davor schützen.

Benutzeravatar
Bolide
Beiträge: 50
Registriert: Di 22. Mai 2018, 09:56

Beitrag von Bolide » Sa 3. Nov 2018, 22:19

Eigentlich sollte ein Abstand beim Parken selbstverständlich sein, aber die meisten haben keinen Respekt vor fremden Eigentum und knallen ihre Autotür an ein fremdes Auto. Dass sie den Parknachbarn am Einsteigen hindern, stört sowieso keinen mehr.

Benutzeravatar
fapi17
Beiträge: 20
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 13:09

Beitrag von fapi17 » Do 8. Nov 2018, 18:10

Cool ist das Ding von @curryking allerdings schon. Das muss man neidlos anerkennen. ;)

Selfdriver

Beitrag von Selfdriver » Fr 9. Nov 2018, 06:50

Bin mir sicher daß es dafür auch einen Markt gibt. Er sollte das mal weiter verfolgen.

Derfranke
Beiträge: 7
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:41

Beitrag von Derfranke » Fr 9. Nov 2018, 14:42

Ich finde die Idee echt gut. Ich glaube, dass ich mir auch so ein Teil bastle (Ich hoffe, dass @currykong noch kein Patent darauf angemeldet hat). ;)

Benutzeravatar
curryking
Beiträge: 58
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:38

Beitrag von curryking » Fr 9. Nov 2018, 19:25

Selfdriver hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 06:50
Bin mir sicher daß es dafür auch einen Markt gibt. Er sollte das mal weiter verfolgen.
Hab jetzt mal ein Patent angemeldet ;)

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 38
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Fr 9. Nov 2018, 21:43

Nicht dein ernst oder? :shock:

Benutzeravatar
VPower
Beiträge: 53
Registriert: Di 6. Feb 2018, 20:48

Beitrag von VPower » Sa 10. Nov 2018, 11:12

Schätze schon auch, dass es hierfür einen Markt geben kann. Sag mal bescheid, sobald man die Dinger kaufen kann :D

Antworten

Zurück zu „Alles, was nicht mit Mietwagen zu tun hat“