Meine aktuelle Miete

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 657
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von DEPU4711 » Mi 28. Nov 2018, 08:40

E450 4-Matic wäre wirklich genial mal zu fahren :love:

Wie ist die Ausstattung?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 493
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mi 28. Nov 2018, 22:46

War ziemlich geil ja :D
Wie sagte meine Kollegin: "der zieht bei 200km/h noch besser, als mein Auto im 1.Gang beim Anfahren" :lol: :lol:

Ich werde Morgen Abend einen Erfahrungsbericht schreiben, dann habe ich etwas mehr Zeit und noch Details zur Ausstattung und Bilder posten ;)
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Javy
Beiträge: 18
Registriert: So 4. Nov 2018, 16:40

Beitrag von Javy » Do 29. Nov 2018, 10:06

Die 367 PS schieben natürlich ganz schön an. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der E450 4matic ganz schön schluckt.

Benutzeravatar
poleposition
Beiträge: 11
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 13:04

Beitrag von poleposition » So 2. Dez 2018, 08:50

Tippe mal, dass sich der E450 4matic schon so 11-13 Liter/100 km gönnt. Allein der 4 Radantrieb macht meines Wissens nochmals 0,5 l/100km aus.
Aus Er-FAHRUNG wird man klug. Ich arbeite daran! Mit einem Mietwagen.....

coraul
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Feb 2018, 16:29

Beitrag von coraul » Do 6. Dez 2018, 10:37

poleposition hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 08:50
Tippe mal, dass sich der E450 4matic schon so 11-13 Liter/100 km gönnt. Allein der 4 Radantrieb macht meines Wissens nochmals 0,5 l/100km aus.
Das ist sicher ein super Auto. Ich persönlich würde aber wohl den E400d mit 340 PS und moderatem Verbrauch bei theoretischem Kauf bevorzugen. :lol:

Xafira
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 17:05

Beitrag von Xafira » Fr 7. Dez 2018, 17:39

@coraul

Der Meinung schliesse ich mich an. Beim E400d habe ich fast gleiche Leistungswerte wie beim E450, aber wesentlich weniger Verbrauch.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 657
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Sa 8. Dez 2018, 12:28

Wie im anderen Thread bereits erwähnt gab es gestern Abend am Flughafen Breslau für CCCC einmal CWMR in Form eines Peugeot 308 SW HDi130.

Nettes und geräumiges Fahrzeug mit ohne Ausstattung. Einzige Sonderausstattung ist das Navigationssystem.

Es fehlen u.a.

Sitzheizung
Einparkhilfe vorn
Rückfahrkamera
CarPlay
etc

Der Wagen ist knapp 1 Jahr alt und hat fast 41tkm auf der Uhr stehen. Diese Bzw den harten Einsatz als Mietwagen in PL merkt man ihm an. Gerade was Geräusche bei Unebenheiten angeht. Es verwindet sich vieles im Innenraum. Schaltung ist schon sehr labbrig und die Lenkung „rattert“ etwas. Zudem macht sich ein Riemen im Motorraum im unteren Drehzahlbereich mit Quietschgeräuschen bemerkbar.

Schäden gibt es lt Mietvertrag kaum. Hier u da Kratzer, ne angesetzte Felge vorne links und diverse Flecken in den Polstern sowie ein mitgenommenes Frachtabteil durch unsorgsam verstaute Transportgüter.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 353
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Sa 8. Dez 2018, 13:12

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 12:28


Der Wagen ist knapp 1 Jahr alt und hat fast 41tkm auf der Uhr stehen. Diese Bzw den harten Einsatz als Mietwagen in PL merkt man ihm an. Gerade was Geräusche bei Unebenheiten angeht. Es verwindet sich vieles im Innenraum. Schaltung ist schon sehr labbrig und die Lenkung „rattert“ etwas. Zudem macht sich ein Riemen im Motorraum im unteren Drehzahlbereich mit Quietschgeräuschen bemerkbar.

Danke für den Bericht @Depu4711.
In Polen muss man beim Fahrzeugzustand wohl ein paar Abstriche machen. ;)
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 657
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Sa 8. Dez 2018, 14:02

Man könnte natürlich auch hier hinterfragen, in wie fern diese Laufleistung und der Zustand zum Premium Anspruch der Firma Sixt passt.
Viel interessanter finde ich, dass Sixt in WRO quasi keine Kombi oder Van Modelle besitzt. Alle anderen Anbieter haben mindestens 2 Familien taugliche Fzge stets zur Verfügung, was Sixt nicht schafft. Vermutlich würde auch dieser Peugeot irgendwo abgezogen für meine Reservierung
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 353
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Sa 8. Dez 2018, 17:23

Das mit dem Premiumanspruch von Sixt kann man unverständlicherweise in Polen scheinbar nicht so wörtlich zu nehmen. Ich verstehe in diesem Punkt Sixt auch nicht. Warum Sixt nicht darauf achtet, dass der Standard in allen Ländern gleich ist, ist schon komisch. Mitarbeiter kann man schulen, Fahrzeuge in der gleichen Frequenz austauschen wie in DE usw. Sollte doch eigentlich machbar sein. :roll:
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“