Welche Zusatzkosten bei Mietwagen Buchung?

Alle Fragen rund um das Thema Mietwagen Anmietung
Antworten
Flatexer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:55

Welche Zusatzkosten bei Mietwagen Buchung?

Beitrag von Flatexer » Sa 9. Feb 2019, 11:32

Guten Tag,
ich bin sehr unerfahren was das Thema Mietwagen Buchung angeht und in einem anderen Forum wurde mir dazu nicht weitergeholfen.
Wir fliegen im Sommer nach Spanien (Malaga) und ich möchte gerne einen Mietwagen buchen, damit wir mobil sind und etwas vom Land sehen.
Nun habe ich ein sehr günstiges Angebot über einen Mietwagen Preisvergleich gefunden (Check24). Ich denke mal, dass der Anbieter aufgrund der Größe und Marktbekanntheit schon seriös ist, allerdings wundert mich trotzdem, dass der Mietwagen relativ günstig ist.
Kommen da noch irgendwelche Gebühren hinzu, wenn ich das Fahrzeug abhole oder auf was muss ich schauen?
Gerne auch nur Tipps, wo ich nachlesen muss. Danke

Flatexer

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 890
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Sa 9. Feb 2019, 12:15

Du könntest quasi das perfekte Opfer für eine Preisfalle werden wie es mir scheint.
Dem muss natürlich einmal geholfen werden ;)

Grundsätzliches:

- Check24 vermittelt dir nur den Wagen an einen Anbieter oder ein bestimmtes Portal. Hier musst du ganz klar bei folgenden Dinge im Filter ein X machen:
=> Vollkasko ohne Selbstbeteiligung (achte darauf das Glas- und Unterbodenschäden mit abgedeckt sind! Ist nicht immer so)
=> Faire Tankregelung (du bekommst den Wagen vollgetankt und bringst ihn vollgetankt zurück)
=> nicht das günstigste Angebot immer nehmen

- Bei der Übernahme des Mietwagens (achte bei der Auswahl darauf WER dein Vermieter ist und nicht der Vermittler ;) ) unbedingt Fotos vor der Abfahrt rundum vom Fzg machen (Beweisdokumentation).
- Ruhig darauf bestehen, dass fehlende Kratzer und Dellen eingetragen werden, ebenso wie verschmutzte Polster o.ä. (in südlichen Ländern wird vieles gerne als "Normal" dem Mieter deklariert. Nur mit einer sauberen Dokumentation kannst du dich bei eventuellen Problemen auch richtig wehren.)
- Typische Schäden findest du an Winschutzscheibe (Steinschläge), Frontschürze (Aufsetzen/Kratzer), Türen (Türkanten/Dellen), Kofferraumklappe (eventuell beim öffnen irgendwo angeschlagen), Stoßfänger vorn und hinten, Radkappen oder Felgen.

Ja, denke das ist mal so ein kleines Basic-Wissen ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 740
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Sa 9. Feb 2019, 18:54

Ganz wichtig noch als Ergänzung bei den typischen Schäden: Seitenspiegel
Diese haben häufig auch Kratzspuren, weil man vielleicht mal wo ordentlich hängen geblieben ist und der Spiegel gerade noch weggeklappt hat.
Ansonsten ist die Zusammenfassung von DEPU4711 schon ganz gut!
It's time to burn some Diesel

Flatexer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:55

Beitrag von Flatexer » So 10. Feb 2019, 11:10

vielen vielen Dank für die ausführlichen Informationen!
Könnt ihr als Experten eine Autovermietung empfehlen?
Ansonsten würde ich mich natürlich erst mal auf die Bewertungen bei Check24 verlassen.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 890
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » So 10. Feb 2019, 12:18

Nimmst du einen Anbieter welcher auch in DE vertreten ist, kannst du eben meist auch hier in DE Probleme mit der Anmietung klären.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
yester
Beiträge: 10
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:32

Beitrag von yester » Mo 11. Feb 2019, 10:13

DEPU4711 hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 12:18
Nimmst du einen Anbieter welcher auch in DE vertreten ist, kannst du eben meist auch hier in DE Probleme mit der Anmietung klären.
Die AVen, die auch in DE vertreten soind bietet Check24 und auch bei Urlaubsreisen die TUI Cars glücklicherweise in Vielzahl an. So kann man doch das eine oder andere Schnäppchen machen.

Benutzeravatar
Rentpro
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:29

Beitrag von Rentpro » Mo 11. Feb 2019, 17:41

Naja, jetzt hoffen wir mal, dass Probleme bei einer Anmietung erst gar nicht entstehen. Und dass es im Nachgang nichts zu klären gibt.

Benutzeravatar
curryking
Beiträge: 64
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:38

Beitrag von curryking » Mo 11. Feb 2019, 18:12

Kannst du halt leider nie ausschließen. Gibt halt immer noch Autovermietungen, die ihren Mitarbeitern tolle Provisionen bezahlen, wenn sie dem Kunden noch eine Zusatzversicherung andrehen.

Benutzeravatar
Rentpro
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:29

Beitrag von Rentpro » Di 12. Feb 2019, 09:27

Sicher, aber ich habe Unfälle und Schäden gemeint, die man mit Ansprechpartnern in DE abwickeln könnte.

Antworten

Zurück zu „Fragen zur Anmietung“