Fragen eines Mietwagen Neulings

Alle Fragen rund um das Thema Mietwagen Anmietung
Benutzeravatar
Dreamcar
Beiträge: 11
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:05

Fragen eines Mietwagen Neulings

Beitrag von Dreamcar » Sa 3. Nov 2018, 09:11

Hallo zusammen!

Als kompletter Mietwagen Neuling möchte ich ein paar Fragen los werden. Wohlwissend , dass einzelne Themen schon in separaten Threads behandelt und beantwortet wurden, möchte ich der Einfachheit halber, diese hier nochmals stellen. Ggf. Einfach auf die jeweiligen Threads verweisen.
1. Da ich erst 21 Jahre alt bin, bei welcher Autovermietung ist die Jungfahrergebühr am günstigsten?
2. Wenn ich öfter einen Mietwagen hole, wie kann ich Versicherungskosten reduzieren?
3. Kann mir die ADAC-Mitgliedschaft Vorteile bei einer Anmietung bringen, z.B. Rabatt beim Mietpreis?
4. Kann ich mit einer prepaid-Kreditkarte auch mieten?

Das sollte es für das erste gewesen sein.
Ich bitte nochmals um Verständnis, für die dummen Fragen aus Sicht der Profis, aber irgendwie und irgendwann muss man ja anfangen.

Trailer
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 17:06

Beitrag von Trailer » Sa 3. Nov 2018, 10:54

Zur Frage 1 würde ich mal als erstes eine Suche bei Check24 starten starten und den Filter auf 21 Jahre setzen. Dann haste mal einen ersten Überblick. Nur mal so ein erster Hinweis.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 438
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Sa 3. Nov 2018, 11:12

Dann fang ich mal an:

1. Da ich erst 21 Jahre alt bin, bei welcher Autovermietung ist die Jungfahrergebühr am günstigsten?
-- > Kann man so pauschal nicht sagen. Kommt auch auf die Mietdauer an. Viele Autovermietungen deckeln die Jungfahrergebühr dann auf zB maximal 50 Euro, auch wenn du 10 Tage mietest und in den ersten 5 Tagen die Gebühr bei 9€ / Tag liegt.

2. Wenn ich öfter einen Mietwagen hole, wie kann ich Versicherungskosten reduzieren?
-- > Viele der Mitglieder hier haben die Leihwagenversicherung.de
Diese kannst du entweder als Jahresmitgliedschaft oder auf Tagesbasis abschließen. Weiterhin kannst du auswählen, ob dir der Versicherungsschutz im europäischen Raum ausreicht oder ob du auch weltweit anmietest. Beachte auch, für Carsharing und Transporter gilt die Versicherung nicht.

3. Kann mir die ADAC-Mitgliedschaft Vorteile bei einer Anmietung bringen, z.B. Rabatt beim Mietpreis?
-- > Ja, viele Mitglieder hier buchen sehr gerne beim ADAC. Als Mitglied erhältst du etwas Rabatt. Würde aber deshalb nicht extra in den ADAC eintreten.

4. Kann ich mit einer prepaid-Kreditkarte auch mieten?
-- > Schau mal nach einer regulären Kreditkarte, also zum Beispiel von der DKB. Das Konto dort ist kostenlos. Interessant ist ansonsten auch die gebuhrenfrei Gold Kreditkarte, welche ebenfalls eine Mietwagenversicherung beinhaltet.


Ansonsten würde ich dir ebenfalls direkt mal Check24 empfehlen. Dort kannst du bei der Mietwagensuche direkt dein Alter eingeben und bekommst nur die Autovermietungen angezeigt, welche überhaupt an jüngere Leute vermieten.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Dreamcar
Beiträge: 11
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:05

Beitrag von Dreamcar » Sa 3. Nov 2018, 14:16

Toller Service!

Vielen Dank für die schnellen Tipps. Das ist für mich schon mal eine gute Basis für meine Mietwagen Karriere.

Bis demnächst!

Selfdriver

Beitrag von Selfdriver » Sa 3. Nov 2018, 15:37

Robert hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 11:12
Interessant ist ansonsten auch die gebuhrenfrei Gold Kreditkarte, welche ebenfalls eine Mietwagenversicherung beinhaltet.
@Robert
Schau da nochmal nach. Die gebuhrenfrei MC Gold der Advanzia enthält keine Mietwagenversicherung.

Benutzeravatar
Senator
Beiträge: 21
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:31

Beitrag von Senator » Sa 3. Nov 2018, 16:41

Selfdriver hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 15:37
Robert hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 11:12
Interessant ist ansonsten auch die gebuhrenfrei Gold Kreditkarte, welche ebenfalls eine Mietwagenversicherung beinhaltet.
@Robert
Schau da nochmal nach. Die gebuhrenfrei MC Gold der Advanzia enthält keine Mietwagenversicherung.
Das ist richtig, die MC Gold der Advanzia enthält tatsächlich keine Mietwagenversicherung. Eine kostenlose KK mit Mietwagenversicherung ist mir leider nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass @selfdriver auch keine kennt, ansonsten hätte er sie wohl genannt?

Selfdriver

Beitrag von Selfdriver » Sa 3. Nov 2018, 19:21

Senator hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 16:41
Das ist richtig, die MC Gold der Advanzia enthält tatsächlich keine Mietwagenversicherung. Eine kostenlose KK mit Mietwagenversicherung ist mir leider nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass @selfdriver auch keine kennt, ansonsten hätte er sie wohl genannt?
So ist es @Senator

Benutzeravatar
Senator
Beiträge: 21
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:31

Beitrag von Senator » So 4. Nov 2018, 12:38

Selfdriver hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 19:21


So ist es @Senator
Yepp @selfdriver

Benutzeravatar
Dreamcar
Beiträge: 11
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:05

Beitrag von Dreamcar » Mo 5. Nov 2018, 16:36

Ich wäre, wie von @Robert empfohlen, an einer Mietwagenjahresversicherung interessiert. Scheinbar haben viele die Leihwagenversicherung.de
Meine Frage, gibt es noch andere Versicherungen zur Auswahl oder nimmt man am besten diese?

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 239
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Mo 5. Nov 2018, 20:09

Dreamcar hat geschrieben:
Mo 5. Nov 2018, 16:36
Ich wäre, wie von @Robert empfohlen, an einer Mietwagenjahresversicherung interessiert. Scheinbar haben viele die Leihwagenversicherung.de
Meine Frage, gibt es noch andere Versicherungen zur Auswahl oder nimmt man am besten diese?
Ich habe nur Erfahrung mit der Leihwagenversicherung.Die kostet 70€ pro Jahr und beinhaltet auch Glas,Reifen und Unterboden mit SB 0.
Nimm einfach die, denn andere Versicherungen bieten auch nicht mehr.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Antworten

Zurück zu „Fragen zur Anmietung“