Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer

Benutzeravatar
S400
Beiträge: 26
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:32

Re: Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer

Beitrag von S400 » Sa 17. Nov 2018, 15:14

Das Auto erinnert mich etwas an den Maserati Quattroporte. Macht doch eigentlich auch nicht viel mehr Sinn. Da gibt es unzählige solche Autos, die kommen und wieder gehen.

Tubal
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 19:25

Beitrag von Tubal » Di 4. Dez 2018, 08:40

Das Auto wiegt über 2 Tonnen. Das schwerste Teil ist wohl der unmögliche Schriftzug Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer.... ;) :lol:

Benutzeravatar
Javy
Beiträge: 18
Registriert: So 4. Nov 2018, 16:40

Beitrag von Javy » Mi 5. Dez 2018, 17:41

Tubal hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 08:40
Das Auto wiegt über 2 Tonnen. Das schwerste Teil ist wohl der unmögliche Schriftzug Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer.... ;) :lol:
Ha, ha :lol:

Aber die Karre soll ja auch unendlich schlucken. Ich meine irgendwo gelesen zu haben bis zu 17 l/100km . Das ist ja dann doch schon der Wahnsinn! Und gleichzeitig spricht man über Fahrverbote.

:roll: :mrgreen:

Benutzeravatar
DriveOut
Beiträge: 14
Registriert: Di 13. Nov 2018, 08:50

Beitrag von DriveOut » Do 6. Dez 2018, 10:27

Javy hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 17:41

Aber die Karre soll ja auch unendlich schlucken. Ich meine irgendwo gelesen zu haben bis zu 17 l/100km . Das ist ja dann doch schon der Wahnsinn! Und gleichzeitig spricht man über Fahrverbote.

:roll: :mrgreen:
Nicht ganz. Der Testverbrauch soll bei 13,9 l/100 km liegen. Trotzdem der Wahnsinn.
Mit Mietwagen macht sogar der Stau Spass :lol:

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 239
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Do 6. Dez 2018, 13:26

Passt tatsächlich nicht mit der Fahrverbotsdebatte zusammen.... :mrgreen:
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Antworten

Zurück zu „Mercedes“